Plus

Ermittler: Getötete Joggerin Opfer eines Sexualverbrechens

Endingen (dpa) - Die vermisste und tot aufgefundene Joggerin aus der Nähe von Freiburg ist Opfer eines Sexualverbrechens geworden. Das gaben Polizei und Staatsanwaltschaft in Endingen bekannt. Es gebe bislang noch keinen Tatverdächtigen. Die 27-Jährige war am Sonntagnachmittag allein zum Joggen aufgebrochen und wollte nach einer Stunde wieder zu Hause sein. Sie kehrte nicht zurück. Ihre Leiche wurde gestern in einem Waldstück gefunden worden. Nach dem Verschwinden der Frau hatte die Polizei tagelang nach ihr gesucht.

11.11.2016 UPDATE: 11.11.2016 13:56 Uhr 17 Sekunden

Endingen (dpa) - Die vermisste und tot aufgefundene Joggerin aus der Nähe von Freiburg ist Opfer eines Sexualverbrechens geworden. Das gaben Polizei und Staatsanwaltschaft in Endingen bekannt. Es gebe bislang noch keinen Tatverdächtigen. Die 27-Jährige war am Sonntagnachmittag allein zum Joggen aufgebrochen und wollte nach einer Stunde wieder zu Hause sein. Sie kehrte nicht zurück. Ihre Leiche

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?