Plus

Entführungsfall Würth: Polizei veröffentlicht Stimme des Täters

Schlitz (dpa) - Die Polizei in Hessen hat eine Aufnahme mit der Stimme eines Erpressers veröffentlicht, der an der Entführung eines Milliardärssohns beteiligt gewesen sein soll. Der behinderte Sohn von Schrauben-Milliardär Reinhold Würth war Mitte Juni in Schlitz entführt worden. Der 50-Jährige lebte dort in einer Wohngemeinschaft. Einen Tag später wurde er in einem Waldgebiet bei Würzburg gefunden - an einen Baum gekettet, aber unversehrt. Der Entführer hat den Ort preisgegeben. Eine Geldübergabe war gescheitert.

13.07.2015 UPDATE: 13.07.2015 15:01 Uhr 18 Sekunden

Schlitz (dpa) - Die Polizei in Hessen hat eine Aufnahme mit der Stimme eines Erpressers veröffentlicht, der an der Entführung eines Milliardärssohns beteiligt gewesen sein soll. Der behinderte Sohn von Schrauben-Milliardär Reinhold Würth war Mitte Juni in Schlitz entführt worden. Der 50-Jährige lebte dort in einer Wohngemeinschaft. Einen Tag später wurde er in einem Waldgebiet bei Würzburg

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?