Plus

Drei Schwerverletzte durch Molotow-Cocktail auf Restaurant

Paris (dpa) - Drei Menschen sind durch einen Molotow-Cocktail in einem Pariser Restaurant schwer verletzt worden. Ein Unbekannter hatte am Abend den Brandsatz in das Restaurant im Vorort Aubervillers geworfen. Die Verletzten, die schwere Verbrennungen erlitten hatten, wurden mit Hubschraubern ins Krankenhaus geflogen, berichteten die Medien. Starker Rauch in dem Gebäude erschwerte die Suche nach möglichen weiteren Opfern. Über die Hintergründe der Tat liegen noch keine Angaben vor.

12.06.2017 UPDATE: 12.06.2017 00:51 Uhr 15 Sekunden

Paris (dpa) - Drei Menschen sind durch einen Molotow-Cocktail in einem Pariser Restaurant schwer verletzt worden. Ein Unbekannter hatte am Abend den Brandsatz in das Restaurant im Vorort Aubervillers geworfen. Die Verletzten, die schwere Verbrennungen erlitten hatten, wurden mit Hubschraubern ins Krankenhaus geflogen, berichteten die Medien. Starker Rauch in dem Gebäude erschwerte die Suche

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?