Plus

Dobrindt erwartet langfristig steigende Fernbus-Preise

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt rechnet langfristig mit steigenden Fahrpreisen für Fernbusse. "Ob es jetzt zu einer Preisanpassung kommt, kann man noch nicht vorhersagen", sagte der CSU-Politiker mit Blick auf die geplante Übernahme von Postbus durch Marktführer Flixbus. "Aber langfristig scheint ja wohl das Ziel solcher Fusionen zu sein, durch Konsolidierung eine Preisanpassung zu erwirken." Dies sei generell nicht falsch, da es einen Fernbusmarkt nur geben könne, wenn Anbieter schwarze Zahlen erwirtschafteten.

03.08.2016 UPDATE: 03.08.2016 17:06 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt rechnet langfristig mit steigenden Fahrpreisen für Fernbusse. "Ob es jetzt zu einer Preisanpassung kommt, kann man noch nicht vorhersagen", sagte der CSU-Politiker mit Blick auf die geplante Übernahme von Postbus durch Marktführer Flixbus. "Aber langfristig scheint ja wohl das Ziel solcher Fusionen zu sein, durch Konsolidierung eine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?