Plus

Deutsche Skispringer gewinnen Teamwettbewerb in Zakopane

Zakopane (dpa) - Die deutschen Skispringer haben im polnischen  Zakopane für eine Überraschung gesorgt und den Teamwettbewerb gewonnen. In Abwesenheit des pausierenden Weltmeisters Severin Freund setzte sich das DSV-Quartett Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Andreas Wellinger und Richard Freitag gegen die Favoriten aus Polen und Slowenien durch und gewann erstmals in diesem Winter einen Teamwettkampf. Knapp fünf Wochen vor der WM im finnischen Lahti unterstrich das Quartett von Bundestrainer Werner Schuster damit seine Ambitionen auf eine Medaille beim Saisonhöhepunkt. 

21.01.2017 UPDATE: 21.01.2017 17:56 Uhr 17 Sekunden

Zakopane (dpa) - Die deutschen Skispringer haben im polnischen  Zakopane für eine Überraschung gesorgt und den Teamwettbewerb gewonnen. In Abwesenheit des pausierenden Weltmeisters Severin Freund setzte sich das DSV-Quartett Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Andreas Wellinger und Richard Freitag gegen die Favoriten aus Polen und Slowenien durch und gewann erstmals in diesem Winter einen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?