Plus

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für April bekannt

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit gibt heute die Arbeitslosenzahlen für April bekannt. Von der Deutschen Presse-Agentur befragte Volkswirte gehen von einem saisonbedingten Rückgang der Erwerbslosenzahl um rund 70 000 auf 2,78 Millionen aus. Dies wären 68 000 Jobsucher weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosigkeit wäre damit im April etwas weniger stark gesunken als im Schnitt der vergangenen drei Jahre. Grund ist der relativ warme Winter.

28.04.2016 UPDATE: 28.04.2016 03:51 Uhr 15 Sekunden

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit gibt heute die Arbeitslosenzahlen für April bekannt. Von der Deutschen Presse-Agentur befragte Volkswirte gehen von einem saisonbedingten Rückgang der Erwerbslosenzahl um rund 70 000 auf 2,78 Millionen aus. Dies wären 68 000 Jobsucher weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosigkeit wäre damit im April etwas weniger stark gesunken als im Schnitt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?