Plus

Bericht: Abdeslam vor Brüsseler Anschlägen nur einmal vernommen

Brüssel (dpa) - Der Terrorverdächtige Salah Abdeslam ist zwischen seiner Festnahme und den vier Tage später folgenden Anschlägen in Brüssel laut einem Medienbericht nur einmal verhört worden. Sven Mary, der Rechtsbeistand des 26-jährigen Franzosen, habe dies bestätigt, berichtet das Nachrichtenportal "Politico". Abdeslam, der bei seiner Festnahme leicht am Bein verletzt und anschließend operiert worden war, habe während des Verhörs in seinem Gefängnis in Brügge "sehr müde gewirkt".

25.03.2016 UPDATE: 25.03.2016 08:16 Uhr 17 Sekunden

Brüssel (dpa) - Der Terrorverdächtige Salah Abdeslam ist zwischen seiner Festnahme und den vier Tage später folgenden Anschlägen in Brüssel laut einem Medienbericht nur einmal verhört worden. Sven Mary, der Rechtsbeistand des 26-jährigen Franzosen, habe dies bestätigt, berichtet das Nachrichtenportal "Politico". Abdeslam, der bei seiner Festnahme leicht am Bein verletzt und anschließend

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?