Plus WM-Sieg 1990

Klinsmann: "Hatten einen extremen Hunger auf Erfolg"

Vor 30 Jahren holte Deutschland in Italien den dritten WM-Titel. Für Jürgen Klinsmann das Highlight seiner Karriere. In 108 Länderspielen erzielte der heute 55-Jährige 47 Tore. Der Wahl-Amerikaner erinnert sich im dpa-Interview an 1990 und entschuldigt sich für 2020.

06.07.2020 UPDATE: 06.07.2020 07:23 Uhr 2 Minuten, 53 Sekunden
WM 1990
Die deutsche Nationalmannschaft jubelt 1990 über den Gewinn der Fußball-WM im Olympiastadion von Rom. Foto: Frank Kleefeldt/dpa

Berlin (dpa) - Für viele Experten und Ex-Kollegen hat Jürgen Klinsmann 1990 im WM-Achtelfinale gegen die Niederlande das Spiel seines Lebens gemacht.

Für den Stürmer selbst waren "die Gelassenheit und Ausstrahlung" von Franz Beckenbauer als Teamchef, "Matthäus‘ Super-Tor" im Auftaktspiel sowie der "extreme Hunger auf Erfolg" des gesamten Teams die Schlüssel für den Triumph von 1990

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?