Plus Skispringen

Geigers Formkurve macht trotz Platz fünf Hoffnung für WM

Trotz des fünften Platzes im Mixed ist das ersatzgeschwächte deutsche Team nicht unzufrieden. Karl Geiger scheint sein großes Formtief zu überwinden. Bis zur Heim-WM in Oberstdorf gibt es trotzdem noch Arbeit. Besonders für die Frauen stehen stressige Tage an.

20.02.2021 UPDATE: 20.02.2021 11:38 Uhr 1 Minute, 31 Sekunden
Fünfter
Das deutsche Skisprung-Mixed-Team um Karl Geiger kam in Rumänien auf Rang fünf. Foto: Raed Krishan/AP/dpa

Rasnov (dpa) - Karl Geiger winkte in die Kamera und lächelte schon wieder etwas gelöster als zuletzt. Für den Skiflug-Weltmeister hat sich die letzte Dienstreise kurz vor der sehnlich erwarteten Heim-WM gelohnt.

"Ich nehme wieder eine größere Portion Selbstvertrauen mit als aus den letzten Wochen", sagte der Oberstdorfer nach dem Mixed-Wettbewerb im rumänischen Rasnov. Zwar reichte es

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?