Plus Osterprogramm in Corona-Krise

Festtage für Sport-Nostalgiker: TV-Sender zeigen Klassiker

Die Corona-Pandemie hat den Livesport beinahe überall zum Erliegen gebracht. Ganz ohne Sport im Fernsehen müssen die Fans aber auch an den Ostertagen nicht auskommen. Die Sender bieten viele Geschichtsstunden an.

10.04.2020 UPDATE: 10.04.2020 04:03 Uhr 2 Minuten, 52 Sekunden
WM-Sieg 1990
Wird im Osterprogramm auf «sportschau.de» aufgearbeitet: Der deutsche WM-Sieg 1990 in Italien. Foto: Frank Leonhardt/dpa

Berlin (dpa) - Titel, Triumphe, Talks - weil der Sport beinahe weltweit ruht, öffnen die TV-Sender auch an den Ostertagen ihre Archive.

ARD, Eurosport, Sport1 oder Sky bieten den Sport-Nostalgikern ein breites Historien-Programm: von den Fußball-Weltmeisterschaften 1974, 1990 und 2014 - inklusive deutschem Happy End - über die Höhepunkte der Olympischen Spiele 2012 und 2016 und das Golf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?