Plus Nations League

Nach Corona-Zwangspause: Löw holt Süle und Sané zurück

Bundestrainer Joachim Löw beruft seinen Kader für die ersten beiden Partien der Nations League. Mehr als neun Monate dauerte die durch Corona unfreiwillig verlängerte Länderspielpause. Vom FC Bayern München ist nur ein Lissabon-Sieger dabei.

25.08.2020 UPDATE: 25.08.2020 04:33 Uhr 1 Minute
Joachim Löw
Versammelt erstmals nach der Corona-Pause wieder seine Nationalspieler: Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/Pool/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Mehr als neun Monate nach dem letzten Länderspiel nominiert Joachim Löw am heutigen Dienstag seinen Kader für den Neu-Start der Fußball-Nationalmannschaft nach der Corona-Zwangspause.

In seinem Aufgebot für die Nations-League-Spiele gegen Spanien und in der Schweiz verzichtet der Bundestrainer freiwillig auf die vier Münchner Champions-League-Sieger Manuel Neuer,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?