Plus Nach vier Titeln

Hamilton hält Schumachers WM-Rekord für unrealistisch

Paris (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält es für unrealistisch, die WM-Rekordmarke von Michael Schumacher von sieben Titeln zu übertreffen.

09.12.2017 UPDATE: 09.12.2017 13:43 Uhr 37 Sekunden
Lewis Hamilton
Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton glaubt nicht daran, den Rekord von Michael Schumacher einstellen zu können. Foto: Hafzi Mohamed

Paris (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält es für unrealistisch, die WM-Rekordmarke von Michael Schumacher von sieben Titeln zu übertreffen.

"Ich sehe das im Moment nicht", räumte der viermalige Champion aus England bei der alljährlichen Gala des Motorsport-Weltverbandes FIA in Versailles bei Paris ein. "Vier weitere? Es hat mich zehn Jahre gekostet, diese vier zu erreichen."

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?