Plus

Kramp-Karrenbauer: Regierung braucht anderen Arbeitsmodus

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Regierung nach der wochenlangen Krise um die Zukunft von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen zur besseren Zusammenarbeit aufgerufen. Die CDU-Mitglieder "erwarten auch, dass jetzt ein anderer Arbeitsmodus gefunden wird", verlangte Kramp-Karrenbauer nach einer Sitzung des CDU-Präsidiums in Berlin. Das beinhalte einen anderen Umgang mit den Themen und miteinander. Kanzlerin Angela Merkel hatte zuvor eingeräumt, sie habe bei der nun korrigierten Entscheidung, Maaßen zu befördern, zu wenig an das gedacht, was die Menschen bewege.

24.09.2018 UPDATE: 24.09.2018 14:48 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Regierung nach der wochenlangen Krise um die Zukunft von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen zur besseren Zusammenarbeit aufgerufen. Die CDU-Mitglieder "erwarten auch, dass jetzt ein anderer Arbeitsmodus gefunden wird", verlangte Kramp-Karrenbauer nach einer Sitzung des CDU-Präsidiums in Berlin. Das beinhalte einen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?