Plus

Kontrollaktion in Stuttgarter Tuning-Szene

Bei gezielten Kontrollen in der Stuttgarter Tuning-Szene hat die Polizei Dutzende Bußgelder verhängt. Man habe in der Nacht zu Sonntag im Bereich des City-Rings 60 Personen kontrolliert, 41 Ordnungswidrigkeiten geahndet und 14 Platzverweise erteilt, bilanzierte die Polizei am Sonntag. Neben mehreren Parkverstößen seien sieben Autofahrer wegen unnötigen Hin- und Herfahrens angezeigt worden. Drei Verkehrsteilnehmer hätten unnötigen Lärm verursacht, zwei weitere seien mit dem Handy am Steuer erwischt worden. Zwei Fahrzeuge wurden wegen technischer Mängel beschlagnahmt. Ein 21-Jähriger habe die Beamten aus seinem Wagen heraus beleidigt - er sei angezeigt worden.

15.02.2022 UPDATE: 15.02.2022 06:18 Uhr

© dpa-infocom, dpa:220213-99-105890/2

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.