Plus Kein Wechsel nach München

Barça-Boss macht Bayern-Hoffnung zunichte: "Dembélé bleibt"

Barcelona (dpa) - Schlechte Nachrichten für den FC Bayern München: Der Präsident des spanischen Fußball-Meisters FC Barcelona schloss einen Wechsel von Jungstürmer Ousmane Dembélé zum deutschen Rekordmeister praktisch aus.

05.07.2019 UPDATE: 06.07.2019 07:08 Uhr 1 Minute, 11 Sekunden
Ousmane Dembélé
Bleibt beim FC Barcelona: Ousmane Dembélé. Foto: Jorna/gtres

Barcelona (dpa) - Schlechte Nachrichten für den FC Bayern München: Der Präsident des spanischen Fußball-Meisters FC Barcelona schloss einen Wechsel von Jungstürmer Ousmane Dembélé zum deutschen Rekordmeister praktisch aus.

Man wolle, dass der 22 Jahre alte Franzose in Barcelona bleibt, sagte Bartomeu auf einer Pressekonferenz. Der frühere Dortmund-Profi sei für das Projekt des Teams um

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?