Plus

Hitze schaltet Signalanlage an Bahnübergang auf Dauerrot

Pirmasens (dpa) - Die Signalanlage an einem Bahnübergang in Rheinland-Pfalz hat am Freitag vor der großen Hitze kapituliert. Wie die Polizei in Pirmasens mitteilte, zeigte die Lichtzeichenanlage in Waldfischbach-Burgalben für mehr als zwei Stunden Dauerrot - sowohl bei geöffneten als auch bei geschlossenen Halbschranken. Die Züge mussten den Abschnitt im Schritttempo befahren, bis ein Techniker den Defekt behoben hatte. Die Polizei regelte den Verkehr. Nach ersten Erkenntnissen war die Hitze Schuld an der Störung.

28.07.2018 UPDATE: 28.07.2018 10:23 Uhr 17 Sekunden

Pirmasens (dpa) - Die Signalanlage an einem Bahnübergang in Rheinland-Pfalz hat am Freitag vor der großen Hitze kapituliert. Wie die Polizei in Pirmasens mitteilte, zeigte die Lichtzeichenanlage in Waldfischbach-Burgalben für mehr als zwei Stunden Dauerrot - sowohl bei geöffneten als auch bei geschlossenen Halbschranken. Die Züge mussten den Abschnitt im Schritttempo befahren, bis ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?