Plus

Deutsche Bahn verspricht sich Schwung von Zugbauer-Bündnis

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn sieht die geplante Fusion der Zugsparten von Siemens und Alstom positiv. Das Bündnis der deutschen und französischen Fahrzeughersteller bedeute eine "Internationalisierung des Eisenbahnmarktes", die neuen Schwung in diesen Markt bringen werde, sagte eine Konzernsprecherin. Zugleich gehe die Deutsche Bahn davon aus, dass Siemens die laufenden Verträge mit ihrem Großkunden erfüllen werde, fügte die Sprecherin hinzu. Sie hätten ein Volumen von 5,6 Milliarden Euro.

27.09.2017 UPDATE: 27.09.2017 12:48 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn sieht die geplante Fusion der Zugsparten von Siemens und Alstom positiv. Das Bündnis der deutschen und französischen Fahrzeughersteller bedeute eine "Internationalisierung des Eisenbahnmarktes", die neuen Schwung in diesen Markt bringen werde, sagte eine Konzernsprecherin. Zugleich gehe die Deutsche Bahn davon aus, dass Siemens die laufenden Verträge mit ihrem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?