Plus Champions League

Bayern wollen ins Finale gegen Paris

Ein zweites deutsches Champions-League-Endspiel nach 2013 wird es beim Finalturnier in Portugal nicht geben. Nach dem Leipziger K.o. wollen die Bayern gegen Lyon den vorletzten Triple-Schritt tun.

19.08.2020 UPDATE: 19.08.2020 05:38 Uhr 1 Minute, 46 Sekunden
Abschlusstraining
Robert Lewandowski (r) und Thomas Müller vom FC Bayern nehmen am Abschlusstraining teil. Foto: Carlos Rodrigues/Getty Images via UEFA/dpa

Lissabon (dpa) - Den möglichen Champions-League-Finalgegner konnten die Bayern schon mal in Augenschein nehmen. Natürlich wurde nach dem Abschlusstraining für das eigene Halbfinale gegen Olympique Lyon aufmerksam das deutliche 3:0 von Paris Saint-Germian gegen RB Leipzig verfolgt.

Ein zweites deutsches Endspiel in der Champions-League-Geschichte wird es damit sieben Jahre nach dem 2:1

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?