Plus

Griechische Polizei zerschlägt erneut Schleuserring

Athen (dpa) – Der griechischen Polizei ist ein Schlag gegen eine internationale Schleuserbande gelungen. Bei einer Razzia im vornehmen Athener Vorort Glyfada seien zwei mutmaßliche Schlepper festgenommen worden, teilte die Behörde in Athen mit. Nach weiteren Mitgliedern der Bande werde noch gefahndet. Die Schleuserbande soll seit Monaten gefälschte Reisedokumente angefertigt und sie an Migranten verkauft haben, die nach Deutschland und in andere EU-Staaten reisten. Bei der Razzia wurden auch acht Migranten - Kunden der Schleuser - festgenommen.

11.08.2019 UPDATE: 11.08.2019 14:58 Uhr 17 Sekunden

Athen (dpa) – Der griechischen Polizei ist ein Schlag gegen eine internationale Schleuserbande gelungen. Bei einer Razzia im vornehmen Athener Vorort Glyfada seien zwei mutmaßliche Schlepper festgenommen worden, teilte die Behörde in Athen mit. Nach weiteren Mitgliedern der Bande werde noch gefahndet. Die Schleuserbande soll seit Monaten gefälschte Reisedokumente angefertigt und sie an

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?