Wir sind Buchen

Manfred Röckel

26.01.2024 UPDATE: 26.01.2024 06:00 Uhr 48 Sekunden

> Name: Manfred Röckel

> Alter: 62

> Heimatort: Buchen

> Wohnort: immer schon Buchen

> Beruf: früher Polizeibeamter, jetzt Pensionär

> Mitglied in diesen Vereinen: stellvertretender Vorsitzender beim TSV 1863 Buchen, Freie Wähler, Stadtrat in Buchen, im Naturschutzbund Nabu und bei vielen weiteren Vereinen in der Buchener Kernstadt

> Das mag ich besonders an Buchen: die Vielfalt der vorhandenen Angebote, besonders die der zahlreichen aktiven Vereine. Stolz und dankbar bin ich dafür, dass so viele engagierte Ehrenamtliche in Buchen unermüdlich ihren Beitrag für das Gemeinwohl leisten, was letztendlich gut für alle ist. Diese große Bereitschaft, sich einzubringen, liegt wohl auch an der Mentalität der Buchener, die einfach gastfreundlich, offen und gesellig sind. Unverzichtbar ist für mich die fünfte Jahreszeit in Buchen, hier vor allem der Gänschmarsch.

> Das fehlt in Buchen: Mir persönlich fehlt in Buchen eigentlich gar nichts. Überregional ist allerdings noch viel zu tun, damit wir eine bessere Anbindung an das überörtliche Schienennetz erreichen. Vor Ort würde ich mich über die weitere Verbesserung des Radwegenetzes freuen.

> Mein Lieblingsplatz: das Waldgebiet rund um den Hollersee. Und an vielen Wochenenden bin ich in der aufwendig und ganz prima renovierten Buchener Sport- und Spielhalle und schaue mir die Spiele der Hand- und Basketballer des TSV an.