Plus

Neues Duo muss "Büffel" stoppen: Ausfalle beim VfL

Gent (dpa) - Ausreden lässt Klaus Allofs nicht zu. Auch wenn ausgerechnet beim größten internationalen Spiel der Vereinsgeschichte des VfL Wolfsburg der Stammtorwart, der beste Verteidiger und der flotteste Flügelflitzer fehlen.

16.02.2016 UPDATE: 16.02.2016 11:56 Uhr 1 Minute, 57 Sekunden
Ansage
Für VfL-Manager Klaus Allofs (l, mit Trainer Dieter Hecking) ist Wolfsburg gegen Gent der Favorit. Foto: Hendrik Schmidt

Gent (dpa) - Ausreden lässt Klaus Allofs nicht zu. Auch wenn ausgerechnet beim größten internationalen Spiel der Vereinsgeschichte des VfL Wolfsburg der Stammtorwart, der beste Verteidiger und der flotteste Flügelflitzer fehlen.

Für den Sportchef ist der VfL Wolfsburg beim erstmaligen Auftritt im Achtelfinale der Champions League der Favorit - obwohl der Fußball-Bundesligist am Mittwoch

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?