Plus

Neuer nach Lewandowski-Verwirrung: "kein Problem"

Doha (dpa) - Nach der Verwirrung um Robert Lewandowskis Weltfußballerwahl suchte Matthias Sammer noch einmal das Gespräch mit dem Bayern-Stürmer.

14.01.2015 UPDATE: 14.01.2015 13:16 Uhr 1 Minute, 56 Sekunden
Nationaltorwart
Manuel Neuer hat kein Problem mit der Stimmabgabe von Teamkollege Robert Lewandowski. Foto: Sven Hoppe

Doha (dpa) - Nach der Verwirrung um Robert Lewandowskis Weltfußballerwahl suchte Matthias Sammer noch einmal das Gespräch mit dem Bayern-Stürmer.

Der Sportvorstand, Mediendirektor Markus Hörwick und der Bundesliga-Torschützenkönig unterhielten sich nach dem Mittwochstraining im sonnigen Doha noch eine ganze Weile fernab der Kameras an einer Werbebande, während Manuel Neuer gelassen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?