Barbados

22.12.2023 UPDATE: 22.12.2023 06:00 Uhr 40 Sekunden

Infos:
Anreise: Von Deutschland aus kann man in neuneinhalb Stunden auf der Karibikinsel sein. Von November 2023 bis April 2024 fliegt Condor ab Frankfurt zweimal wöchentlich direkt nach Bridgetown. Im selben Zeitraum bietet KLM Direktflüge von Amsterdam an. Virgin Atlantic und British Airways fliegen von London nach Barbados.

Unterkunft: ECO Lifestyle + Lodge in Tent Bay, etwa 240 Euro pro Nacht für zwei Personen in einem der zehn Gästezimmer mit Terrasse oder Balkon: www.ecolifestylelodge.com.

Klima: Im Durchschnitt beträgt die Tageshöchsttemperatur 30 Grad. Die Trockenzeit von Dezember bis Mai, von Juni bis November ist Regenzeit.

Nachhaltigkeit: Barbados plant den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen bis 2030 und den Ausbau erneuerbarer Energiequellen wie Solar- und Windenergie sowie Biokraftstoffe. Der kleine Inselstaat wurde dieses Jahr mit dem Green Destination Story Award für nachhaltige Tourismusentwicklung ausgezeichnet. Verschiedene Aktionen für Besucher werden angeboten: Bäume pflanzen, gefährdete Schildkröten retten oder Strände säubern.

Ausflugstipps: Das Reggae Festival im April, das Crop Over Festival über mehrere Wochen im Sommer oder das Barbados Food and Rum Festival im Herbst.

Weitere Infos: www.visitbarbados.org/de