Plus 17. Spieltag

Wolfsburg nach 3:2 in Augsburg auf Europakurs

Wolfsburg beendet die Vorrunde nach 16 von 18 Punkten aus den letzten sechs Partien als Fünfter auf einem Europa-League-Platz. In Augsburg gewinnt der VfL ein verrücktes Fußballspiel in letzter Minute 3:2.

23.12.2018 UPDATE: 23.12.2018 17:33 Uhr 1 Minute, 56 Sekunden
FC Augsburg - VfL Wolfsburg
Die Wolfsburger siegten beim FC Augsburg mit 3:2. Foto: Tobias Hase

Augsburg (dpa) - Nach einem verrückten Fußballspiel mit dem Last-Minute-Siegtor durch Yannick Gerhardt hüpften die Wolfsburger Spieler ausgelassen vor ihren wenigen mitgereisten Fans.

Seinen bemerkenswerten Jahresendspurt hatte der VfL Wolfsburg zuvor mit einer vorweihnachtlichen Bescherung beim FC Augsburg gekrönt. Das Team von Trainer Bruno Labbadia gewann mit 3:2 (2:0) und beendete

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+