Plus 13. Spieltag

Bayern gewinnt im Spitzenspiel - Schalke ohne Stevens-Effekt

Auch ein "Jahrhunderttrainer" vollbringt keine Wunder - Schalke verliert auch mit Huub Stevens. Leipzig verpasst es, die Bayern und Bayer unter größeren Druck zu setzen. Und im Spitzenspiel vergibt Leverkusen die Chance, als Erster ins neue Jahr zu gehen.

19.12.2020 UPDATE: 19.12.2020 17:38 Uhr 1 Minute, 40 Sekunden
Doppelpacker
Ein Doppelpack von Lewandowski beschert den Bayern die Tabellenführung. Foto: Bernd Thissen/dpa-pool/dpa

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München geht dank des Weltfußballers als Tabellenführer der Bundesliga ins neue Jahr. Der deutsche Rekordmeister gewann am Samstagabend beim bisherigen Ersten Bayer Leverkusen mit 2:1 (1:1).

Robert Lewandowski sorgte mit seinen Treffern in der 43. sowie der 3. Minute der Nachspielzeit für den späten Sieg der Bayern. Die Münchner gehen mit jeweils zwei Zählern

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?