Anzeige
Plus Metropolregion

Walldorfer Nacht der Ausbildung am 24.06. von 17 bis 22 Uhr

"Wie geht es nach der Schule weiter?" Alle, die sich diese Fragen stellen, sind bei der "Walldorfer Nacht der Ausbildung" genau richtig.

30.05.2022 UPDATE: 30.05.2022 08:51 Uhr 45 Sekunden

Walldorf. (zg) Diese besondere Ausbildungsmesse findet vor Ort bei den 32 teilnehmenden Betrieben statt und bietet umfangreiche Informationen zu über 90 Ausbildungs- und Studiengängen. Einblick in die Betriebe, Informationen aus erster Hand, Mitmachaktionen, Speed-Bewerbungsgespräche, Tipps zum perfekten Social-Media Foto, Bewerbungsunterlagenchecks und vieles mehr helfen dabei, sich zu orientieren. Ausbilder, Azubis und Studierende sowie oft auch der Chef oder die Chefin selbst, berichten an diesem Abend von ihren Erfahrungen und stehen Rede und Antwort.

Auch in diesem Jahr kommen die teilnehmenden Betriebe wieder aus vielfältigen Bereichen, so dass für jeden Interessierten etwas dabei ist. Neben Ausbildungs- und Studiengängen in IT-Berufen gibt es die Sparten Handwerk und Technik, Soziales und Gesundheit sowie Kaufmännisches z. B. in der Verwaltung und bei Banken. "Es gibt keine Berührungsängste und wir zeigen, wie der Berufsalltag ist", erklärt eine Auszubildende.

Die einzelnen Stationen werden im 15-Minuten-Takt mit dem kostenlosen Shuttle-Bus der SWEG direkt angefahren. Alle, die sich orientieren wollen, sind herzlich dazu eingeladen, am 24. Juni die Nacht zum Tag zu machen und am nächsten Morgen schlauer zu sein!

Jeweils aktuelle Informationen zur Veranstaltung, den Sonderbusplan und den Plan, welcher Betrieb wo seinen Standort hat und welche Ausbildungsgänge angeboten werden, gibt es unter www.walldorfer-nacht-der-ausbildung.de