Plus K.o.-Runde

Slowenien und Frankreich im Viertelfinale - Aus für Litauen

Titelverteidiger Slowenien hat bei der Basketball-EM ohne große Mühe das Viertelfinale erreicht, wie zuvor die Franzosen, die deutlich mehr Mühe hatten.

10.09.2022 UPDATE: 10.09.2022 14:30 Uhr 51 Sekunden
Slowenien - Belgien
Der Belgier Jean-Marc Mwema (l) in Aktion gegen Slowenien-Star Luka Doncic.

Berlin (dpa) - Auch ohne eine Gala von Superstar Luka Doncic setzten sich die Slowenen am Samstag in Berlin im Achtelfinale gegen Außenseiter Belgien mit 88:72 (44:41) durch. Doncic spielte anders als zuletzt zum Vorrunden-Abschluss gegen Deutschland und Frankreich dieses Mal eher unspektakulär, war mit 35 Punkten aber dennoch klar bester Werfer. Im Viertelfinale bekommen es Doncic und Co. mit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?