Plus EHF

Keine internationalen Handball-Spiele in der Ukraine

Die Europäische Handball-Föderation (EHF) wird wegen der eskalierenden Situation im Ukraine-Konflikt in den kommenden vier Wochen keine internationalen Spiele in dem osteuropäischen Land ausrichten.

28.03.2022 UPDATE: 28.03.2022 22:23 Uhr 24 Sekunden
EHF
Das Logo der Europäischen Handball-Föderation (EHF).

Hamburg (dpa) - "Die EHF ist stets bestrebt, die Integrität ihrer Wettbewerbe zu wahren", sagte Verbands-Präsident Michael Wiederer. "Gleichzeitig hat die Sicherheit von Mannschaften, Spielern und Offiziellen höchste Priorität." Aus diesem Grund sieht die EHF keine Möglichkeit, derzeit in der Ukraine zu spielen.

Männermeister Motor Saporoschje soll seine beiden ausstehenden Heimspiele in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?