Plus Eishockey

Immer noch Luft nach oben für Deutschland bei der WM

Im letzten Vorrundenspiel gegen die Schweiz winkt ein deutscher WM-Rekord und der Gruppensieg. Nach fünf Siegen aus sechs Spielen ist das Selbstbewusstsein groß. Zufrieden ist man aber noch nicht.

23.05.2022 UPDATE: 23.05.2022 05:32 Uhr 1 Minute, 53 Sekunden
Toni Söderholm
Trainer Toni Söderholm hofft, dass das Team aus den Siegen Selbstvertrauen zieht.

Helsinki (dpa) - Trotz des möglichen WM-Rekords sieht das deutsche Eishockey-Team auch nach dem fünften Sieg in Serie noch Luft nach oben.

Führende Nationalspieler forderten nach dem 5:4-Zittersieg gegen den Abstiegskandidaten Kasachstan in Helsinki eine Leistungssteigerung für die nun anstehenden entscheidenden Partien. "Natürlich müssen wir jetzt gut analysieren und gegen die Schweiz

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen