Plus Kriminalstatistik Bammental

Die Gemeinde ist wieder ein sicheres Pflaster

Nach einem Rekordwert im Vorjahr ist die Zahl der Straftaten 2021 von 386 auf 188 zurückgegangen.

10.05.2022 UPDATE: 11.05.2022 13:00 Uhr 2 Minuten, 30 Sekunden
Der Rewe-Kreisel war 2020 ein Kriminalitätsschwerpunkt im Bereich Drogen. Nachdem die Polizei hier eingegriffen hat, sind die erfassten Straftaten deutlich zurückgegangen. Foto: Alex

Von Benjamin Miltner

Bammental. "Bammental ist zurück in guter Gesellschaft." Diese frohe Botschaft verkündete Gerhard Mackert, Leiter des Polizeireviers Neckargemünd, in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. In dieser stellte der Erste Kriminalhauptkommissar die Kriminalitäts- und Verkehrsunfallentwicklung im Jahr 2021 vor. Nach dem negativen Ausbruch im Vorjahr mit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.