Plus

Freiland- oder Bodenhaltung? Auslegungssache auf dem Hühnerhof

Kann man von Bodenhaltung sprechen, wenn die Hühner einen Tag im Stall bleiben? Züchter Georg Heitlinger aus Eppingen attackiert die Auffassung deutscher Behörden zum gängigen EU-Recht. 

27.03.2015 UPDATE: 29.03.2015 06:00 Uhr 2 Minuten, 20 Sekunden

Hühnerzüchter Georg Heitlinger will sich nicht "kriminalisieren" lassen und kämpft jetzt gegen die seiner Meinung nach zu strenge Auslegung der EU-Verordnung für Freilandhaltung durch deutsche Behörden. Foto: Guzy

Von Armin Guzy

Eppingen-Rohrbach. Morgens, eine Minute nach zehn, droht Georg Heitlinger öfter mal eine Anzeige - immer dann, wenn es am Vortag aus Kübeln geschüttet hat oder das Thermometer knackige Minusgrade zeigt und er seine 12.000 Legehennen am liebsten im Stall lassen würde. Ein behördlicher Kontrolleur hätte dafür allerdings kein Verständnis, und die Folgen für den Rohrbacher

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.