Plus Gedenktafel enthüllt

Weinheim ehrt die verstorbene Jahrhundert-Fußballerin Heidi Mohr

Vor ihrem Haus im Kurbrunnenweg - Folgt eine weitere Ehrung? - "Heidi ist immer bescheiden geblieben"

08.08.2019 UPDATE: 09.08.2019 06:00 Uhr 2 Minuten, 34 Sekunden
Heidi Mohr im Zweikampf mit der Japanerin Maki Haneta beim olympischen Fußballturnier im Legion Field von Birmingham. Mohr erzielte den Siegtreffer zum 3:2. Foto: dpa

Von Günther Grosch

Weinheim. "Sobald Heidi den Ball am Fuß hatte, wurde es für die Verteidigerinnen gefährlich. Ihr Markenzeichen: Soli durch die gesamte gegnerische Abwehrreihe. Und nicht selten umkurvte sie als Krönung auch noch die Torfrau": So beschreibt Franz-Josef Schalk die Jahrhundert-Fußballerin Heidi Mohr. Schalk ist heute Ehrenvorsitzender des TuS Niederkirchen an der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.