Plus Neckargemünd

89-jähriger E-Bike-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Der Fahrer war über einen Bordstein gefahren und danach gestürzt.

09.03.2021 UPDATE: 09.03.2021 12:39 Uhr 20 Sekunden
Symbolfoto: dpa

Neckargemünd. (pol/mün) Ein 89 Jahre alter Radfahrer erlitt am Montag eine blutende Wunde am Kopf. Gegen 11.15 Uhr war der Mann mit seinem E-Bike in der Bahnhofstraße gestürzt, als er mit seinem Vorderreifen über einen Bordstein.

Er schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf und zog sich eine stark blutende Verletzung zu. Einen Helm trug der Mann nicht, teilt die Polizei mit.

Eine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?