Plus Mannheim

Randalierer halten Polizei in Atem

Ein 19-Jähriger attackierte am Dienstag einen Beamten, ein 29-Jähriger grölte Beleidigungen.

23.12.2020 UPDATE: 23.12.2020 14:59 Uhr 1 Minute, 23 Sekunden
Symbolbild: Silas Stein/dpa

Mannheim. (pol/mare) Zwei Randalierer haben am Dienstag die Polizei in Mannheim in Atem gehalten. Das teilen die Beamten mit.

> In Schönau wurde ein 19-jähriger Randalierer handgreiflich gegenüber Polizisten. Eine Streife wurde gegen 15.15 Uhr in ein Anwesen im Sensburger Weg gerufen, da dort der 19-jährige Mann randalierte und sich dabei eine Kopfplatzwunde

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?