Plus

Walldorf: Leckes Fass mit entzündbarem Gefahrgut von Sattelzug geborgen

Aufgrund eines Lecks in einem 25-Kilo-Fass mit entzündbarem Gefahrgut "strandete" ein Sattelzug am Dienstag um

13.45 Uhr im Schloßweg.

12.02.2014 UPDATE: 12.02.2014 12:32 Uhr 25 Sekunden
Walldorf. (pol/rl) Aufgrund eines Lecks in einem 25-Kilo-Fass mit entzündbarem Gefahrgut - die Überprüung ergab, das es sich um Verdünnung handelt - "strandete" ein Sattelzug am Dienstag um

13.45 Uhr im Schloßweg. Die Freiwillige Feuerwehr Walldorf war mit sechs Wehrleuten und drei Fahrzeugen im Einsatz. Die Einsatzkräfte luden die Palette mit dem Fass zunächst vom Auflieger in einen
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?