Plus

Auffahrunfall sorgt für Vollsperrung der A 6

Ketsch. Unachtsamkeit war wohl die Ursache für einen Verkehrsunfall am Freitagnachmittag auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Schwetzingen/Hockenheim und Mannheim/Schwetzingen in Fahrtrichtung Mannheim

07.09.2012 UPDATE: 07.09.2012 19:13 Uhr 30 Sekunden
Ketsch. Unachtsamkeit war wohl die Ursache für einen Verkehrsunfall am Freitagnachmittag auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Schwetzingen/Hockenheim und Mannheim/Schwetzingen in Fahrtrichtung Mannheim. Ein 44 Jahre alter Mann übersah nach Polizeiangaben mit Wagen auf dem linken Fahrstreifen einen verkehrsbedingt abbremsenden Pkw und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?