Plus

Mannheim: 21-Jähriger an Haltstelle angegriffen und ausgeraubt

Mehrere Männer überfielen den jungen Mann an der Haltestelle Strohmarkt am frühen Donnerstagmorgen

05.05.2016 UPDATE: 05.05.2016 14:37 Uhr 25 Sekunden

Symbolfoto: dpa

Mannheim. (pol/rl) Bedroht, umgestoßen und beraubt wurde ein 21-jähriger im Quadrat P 5 am frühen Donnerstagmorgen. Der junge Mann war laut Polizeibericht gegen 3 Uhr an der Haltestelle Strohmarkt von mehreren Männern angesprochen worden.

Sie drohten dem 21-Jährigen, ihn zu schlagen, wenn er nicht sofort sein Bargeld herausgeben würde. Dann stießen sie ihn zu Boden, nahmen ihm den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?