Plus Mosbach/Dallau

Wie Bäcker Spitzer den Grundstein für Silo-Fahrzeugwerke GmbH legte

Seit 1872 geht’s immer weiter nach oben. Vor 150 Jahren legte der Mosbacher Bäcker Johann Spitzer den Grundstein für die heutige Spitzer Silo-Fahrzeugwerke GmbH.

30.06.2022 UPDATE: 01.07.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 23 Sekunden
Mit einer Länge von mehr als 14 Metern, einem Leergewicht von neun Tonnen und einem Fassungsvermögen von 89 Kubikmetern gehört der kippbare SK 2789 ZOC zu den größten Silo-Sattelanhängern von Spitzer. Foto: Spitzer

Mosbach/Dallau. (cao/pm) Zahlreiche Ereignisse prägten das Jahr 1872: Das metrische System wird eingeführt und die örtlichen Maße und Gewichte verlieren an Bedeutung. Jules Verne schreibt an seinen weltberühmten Roman "In 80 Tagen um die Welt" und auf der anderen Seite des Atlantiks wählen die Menschen im Bundesstaat Louisiana mit Pinckney Benton Stewart Pinchback den ersten afroamerikanische

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.