Mosbach

Mangas zeichnen mit Gecko Keck

Der Illustrator ist zu Gast in der Mediathek.

21.06.2022 UPDATE: 22.06.2022 06:00 Uhr 33 Sekunden
Gecko Keck. Foto: zg

Mosbach. (stm) In Kooperation mit Kindlers Buchhandlung werden am Samstag, 9. Juli, in der Mosbacher Mediathek die Zeichenstifte geschwungen. An diesem Tag finden um 13.30 und um 15.30 Uhr zwei Manga-Workshops mit "Gecko Keck" statt.

Der Zeichner und Designer, der mit bürgerlichem Namen Gerhard Wörner heißt, ist schon lange in der Kreativszene etabliert. Er hat bereits über 60 Bücher veröffentlicht, einige davon Kinder- und Jugendgeschichten, viele aber auch zum Thema Malen und Zeichnen. Besonders auch als Autor von Kinderzeichenbüchern und als Manga-Zeichner hat er sich dabei einen Namen gemacht. Über ganz Deutschland verteilt hat er bereits zahlreiche Kurse zu diesen Themen gegeben.

Auch interessant
Mosbach: Goofy hatte beim Gratis-Comic-Tag klar die Nase vorn
Mosbach: Jede Generation hat ihre eigene Sprache

Jetzt gibt Gecko Keck in Mosbach umfangreiche Einblicke in die Welt des Manga-Zeichnens. Die Workshops sind für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren geeignet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten dabei viele hilfreichen Tipps, die sie vor Ort auch gleich ausprobieren können. Karten gibt es im Vorverkauf in Kindlers Buchhandlung.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.