Schönbrunn

Ortsdurchfahrt in Haag durch Ampel geregelt

Bis zum 30. Oktober dauert der Glasfaserausbau an der Heidelberger Straße.

08.07.2024 UPDATE: 08.07.2024 16:15 Uhr 33 Sekunden
An der Heidelberger Straße in Haag muss man bis 30. Oktober Wartezeit einplanen. Foto: coe

Schönbrunn. (coe) Straßenabschnitt für Straßenabschnitt arbeiten sich im Auftrag der Gemeinde Schönbrunn zwei Tiefbautrupps und ein Pflastertrupp an der Heidelberger Straße in Haag voran.

Sie sollen laut Bürgermeister Jan Frey bis zum 30. Oktober in fünf Bauabschnitten und 2200 Meter Tiefbautrassen Glasfaserkabel für rund 130 Hausanschlüsse auf der Durchgangsstraße zwischen Eberbach und Waldwimmersbach verlegen.

Um die Straße während der Bauzeit nicht komplett sperren zu müssen, wird der Verkehr durch eine mobile Ampelanlage geregelt.

Dennoch gibt es gegenwärtig Einschränkungen: So ist die Zufahrt zum Oberen Talweg komplett gesperrt. Die Gaststätte sowie die örtlichen Unternehmen an der Heidelberger Straße sind deshalb derzeit nur schwierig zu erreichen. Das Parken an der Heidelberger Straße ist verboten.

Ort des Geschehens

Sind diese Arbeiten beendet, können die Anwohner nur kurz aufatmen. Denn bereits fürs kommende Jahr hat die Gemeindeverwaltung die Grundsanierung der Heidelberger Straße geplant.

Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.