Plus Klimawandel

"Jeder sollte erkennen: Das geht mich auch was an"

Der Mosbacher Wissenschaftler und Friedensforscher Hans Günter Brauch über Klimawandel, Politik und Einsicht.

31.05.2017 UPDATE: 01.06.2017 06:00 Uhr 2 Minuten, 57 Sekunden

Seltsame Idylle - vor den Rauchschwaden einer Fabrikanlage geht ein kleiner Junge Richtung Sonnenuntergang. Der Mensch ist inzwischen zum bedeutendsten Faktor für biologische, geologische und atmosphärische Prozesse auf der Erde geworden. Wie man dem Klimawandel und dessen Folgen begegnen kann und welche Rolle die Politik dabei spielen sollte, das erörterten gestern Wissenschaftler aus der ganzen Welt in Mosbach. Auch ein Nobelpreisträger diskutierte mit über Politik, Klima, neue Wege - und Donald Trump... Foto: dpa

Von Heiko Schattauer

Mosbach. Für Biochemiker, Molekularbiologen und Toxikologen aus aller Welt ist Mosbach seit Jahren regelmäßig Treff- und Austauschpunkt. Das ist zwar immer wieder spannend, aber nichts Neues. Gestern war die Große Kreisstadt nun das gemeinsame Forum für ein ganzes Dutzend renommierter Wissenschaftler, die ein Thema erörterten, das die ganze Welt angeht: Beleuchtet

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.