Plus Vor ihrem Haus brutal vergewaltigt

Martyrium der 26-Jährigen dauerte zwei Stunden

Opfer erleidet schwerste Verletzungen - Angeklagter schweigt vor Gericht

26.04.2017 UPDATE: 27.04.2017 06:00 Uhr 2 Minuten, 25 Sekunden

Symbolbild: Uwe Anspach/dpa

Von Willi Berg

Mannheim. Vor ihrem Haus soll eine junge Frau das Opfer einer besonders brutalen Vergewaltigung geworden sein. Die 26-Jährige wird schwer verletzt und ist traumatisiert. Seit Mittwoch muss sich der mutmaßliche Täter vor dem Mannheimer Landgericht verantworten. Der Asylbewerber kommt aus Algerien und ist nach eigenen Angaben 27 Jahre alt. Vor Prozessbeginn wurde davon

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?