Plus

Twitter steigert Umsatz - Aktie dennoch auf Talfahrt

San Francisco (dpa) - Bei Twitter gibt es noch keine Trendwende mit Hoffnungsträger Jack Dorsey: Das erste volle Quartal nach der Rückkehr des Mitgründers auf den Chefposten hat die Anleger enttäuscht.

28.10.2015 UPDATE: 28.10.2015 10:46 Uhr 1 Minute, 23 Sekunden
Twitter
Twitter blieb mit einem Quartalsverlust von 132 Millionen Dollar tief in den roten Zahlen. Foto: Arno Burgi

San Francisco (dpa) - Bei Twitter gibt es noch keine Trendwende mit Hoffnungsträger Jack Dorsey: Das erste volle Quartal nach der Rückkehr des Mitgründers auf den Chefposten hat die Anleger enttäuscht.

Zwar steigerte der Kurznachrichten-Dienst den Umsatz im dritten Quartal im Jahresvergleich um 58 Prozent auf 569 Millionen Dollar (515 Mio Euro) und übertraf damit die Prognosen der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?