Plus Heidelberg

Selbstsicher durch Verlagsdickicht und Online-Dschungel

Virtuelles Seminar der Universitätsbibliothek Heidelberg vermittelt Strategien zur Publikation von Dissertationen im geistes- und sozialwissenschaftlichen Bereich

18.03.2021 UPDATE: 30.03.2021 06:00 Uhr 2 Minuten, 47 Sekunden
Der Doktorhut darf erst getragen werden, wenn die Dissertation veröffentlicht ist. Foto: iStock

Von Julia Behrens

Heidelberg. In Deutschland sind alle Promovierenden verpflichtet, ihre Dissertationen zu veröffentlichen. Keine Publikation, keine Doktorwürde! Das wirft auch bei den derzeit etwa 8600 Promotionsstudenten an der Universität Heidelberg eine Reihe von Fragen auf. Veröffentliche ich in Buchform oder publiziere ich online? Wann beginne ich, mir einen Verlag

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen