Plus Uralte Stadt mit viel Zukunftspotenzial

Tagung "Assur und Assyrien" in der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Neue Funde und Forschungen - Stefan Mauls Überblick

28.05.2017 UPDATE: 31.05.2017 06:00 Uhr 2 Minuten, 33 Sekunden

Von Heribert Vogt

Die vor mehr als 4000 Jahren im heutigen Nordirak gegründete Stadt Assur, die Hauptstadt Assyriens, fasziniert immer noch, so der Assyriologe Stefan Maul. In der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, wo das Forschungsprojekt "Edition literarischer Keilschrifttexte aus Assur" angesiedelt ist, eröffnete er eine internationale Tagung über die Funde und Forschungen zu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?