Plus

Im Notfall: So reagiert man bei einem Hundeangriff richtig

Dass ein fremder Hund beispielsweise einen Spaziergänger direkt angreift, ist sehr selten.

29.04.2016 UPDATE: 29.04.2016 12:14 Uhr 38 Sekunden

Foto: dpa

Bramsche/Bad Münstereifel. (dpa)  Wer dennoch in eine solche Notsituation gerät und von einem Hund attackiert wird, sollte einige wichtige Dinge beachten:

- Auf keinen Fall weglaufen. Das könnte der Hund erst recht als Aufforderung verstehen, den Menschen zu stoppen, erklärt die Hundetrainerin Angelika Lanzerath.

- Auf keinen Fall klein machen. Manche denken, es wirke

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?