Plus

Mehr Eiweiß und Fett - Ernährungstipps für Krebspatienten

Makrelen haben viel Fett - davon brauchen Patienten während einer Chemotherapie mitunter mehr, um dem Gewichtsverlust entgegenzuwirken.

03.02.2014 UPDATE: 03.02.2014 13:50 Uhr 1 Minute, 12 Sekunden
Hamburg (dpa/tmn) - Krebspatienten sollten etwas mehr Eiweiß und Fett zu sich nehmen als üblich, wenn sie sich einer Chemotherapie unterziehen. Denn der Stoffwechsel verändere sich durch die Therapie, sagte Karin Riemann-Lorenz von der Verbraucherzentrale Hamburg dem dpa-Themendienst anlässlich des Welt-Krebstags am 4. Februar. Der Körper könne in dieser Situation Eiweiße und Fette besser
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?