Plus Eine Frage der Phase

Wie geht zyklusbasiertes Training?

Den Sport auf den Menstruationszyklus abstimmen, ist ein Thema f├╝r immer mehr Frauen und auch die Forschung. Viele Fragen sind noch offen. Woran kann man sich orientieren?

03.02.2023 UPDATE: 03.04.2023 08:47 Uhr 3 Minuten, 17 Sekunden
An einigen Tagen l├Ąuft das Workout ohne M├╝hen, an anderen bei├čt man die Z├Ąhne zusammen. Schwankungen in der sportlichen Leistung k├Ânnen bei Frauen auch mit dem Zyklus zusammenh├Ąngen. Foto: Christin Klose/dpa-tmnÔÇő
Von Lorena Simmel

Berlin.┬áAn einigen Tagen verfliegt die Laufrunde nur so, an anderen k├Ąmpft man mit jedem Kilometer. Wer regelm├Ą├čig Sport macht, wei├č: Die Leistungsf├Ąhigkeit schwankt. Bei Frauen zahlt auch der Menstruationszyklus auf diese Schwankungen ein. Aber wie genau - und wie kann man sich dieses Wissen f├╝r die Sportplanung zunutze machen?

Eins vorweg: ├ťber den weiblichen Zyklus

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+