Plus Gerührt oder geschüttelt

Haferdrinkpulver im Check

Im Handumdrehen zum Haferdrink: Wie funktionieren sie - und sind die Pulver wirklich nachhaltiger?

14.07.2022 UPDATE: 14.07.2022 12:01 Uhr 2 Minuten, 20 Sekunden
Für den Kaffee oder das Müsli am Morgen: Haferdrinks sind eine beliebte Alternative für Menschen, die keine Kuhmilch vertragen. Foto: Zacharie Scheurer/dpa

Düsseldorf (dpa) - Wer Kuhmilch nicht verträgt oder sich vegan ernährt, nutzt oft Haferdrinks, um Kaffee oder Müsli den letzten Schliff zu verpassen. Es muss aber nicht automatisch der Griff zum Getränkekarton sein. Immer häufiger gibt es Haferpulver auch in Tüten oder Dosen zu kaufen.

Die Hersteller werben damit, dass sich daraus mit Wasser im Handumdrehen Haferdrinks mischen lassen,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?