Plus

Wann, wie lange und wie oft? Was das Gesetz über Arbeitspausen sagt

Wer mehr als sechs Stunden arbeitet, hat Anspruch auf eine Ruhepause. Auch wie diese zu organisieren ist, regelt das Recht

02.08.2016 UPDATE: 02.08.2016 14:42 Uhr 1 Minute

Ruhepause ja, zusätzliche Raucherpause nicht unbedingt: Wer sechs Stunden am Stück arbeitet, darf mindestens 30 Minuten verschnaufen. Kürzere Zigarettenpausen sind dagegen Verhandlungssache. Foto: Andrea Warnecke

Berlin. (dpa)  Auch in einem stressigen Arbeitsalltag gilt: Wer länger als sechs Stunden am Stück arbeitet, hat Anspruch auf eine mindestens 30-minütige Pause. Der Arbeitgeber ist gesetzlich dazu verpflichtet, seinen Arbeitnehmern diese Pause zu ermöglichen, erläutert Michael Eckert, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Mitglied im Vorstand des Deutschen Anwaltvereins.

Bei einem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?